Organisation

Wir bieten die genannten Themen in der Regel als "Inhouse"- Schulungen an. Ein vorliegender Schulungsbedarf in den Einrichtungen bietet die größte Gewähr für eine adäquate Umsetzung des Gelernten durch die Mitarbeiter/innen.

Umfang und Inhalte der Schulungen/Fortbildungen orientieren sich an den Zielvorstellungen des Auftraggebers. So können in einer 2-stündigen Fortbildung maximal Ziele im Bereich "kennen und informieren" angestrebt werden. Erst in einer Fortbildung mit mindestens 4 Stunden kann es auch um einen an die Einrichtung angepassten Transfer gehen. In der Regel werden dann gemeinsam Fälle bearbeitet oder in Rollenspielen neue Konzepte erprobt. Das erfordert Auseinandersetzung auch mit dem Selbst und dem der Anderen. Die Implementierung neuer Standards erfordert die Reflexion der gegenwärtigen Praxis, um eine angemessene Anpassung vornehmen zu können.

Zusamengefasst bieten wir:

  • 2-stündige Fortbildungen
  • 4-stündige Fortbildungen
  • 6-stündige Fortbildungen
  • Tagesfortbildungen (max. 8 Stunden)
  • Fortbildungsfolgen je nach Bedarf und Thema

Einzelne Themen bieten wir auch als Fortbildung in unserer Einrichtung an.